Ausschreibungsunterlagen 2017 traditionelle WS

Die traditionellen Wertungsspiele finden am Freitag, 07.04.2017 ab ca. 19.00 Uhr in der Dreifachturnhalle in Pfaffenhausen statt.

Abhängig von der Teilnehmerzahl am Freitag (mindestens 6 Meldungen), ansonsten werden diese auch am Samstag oder Sonntag mit durchgeführt.

Im Anschluss an den Vortrag aller teilnehmenden Kapellen findet die Abschluss Veranstaltung mit Ergebnisbekanntgabe und Preisverteilung statt.

Details für die Wertungsspiele der traditionellen Blasmusik:

  • Die Wertungsspiele sollen den Kapellen als Mittel zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit dienen. Des Weiteren wird hierbei auch an Kapellen gedacht, die z.B. aufgrund ihrer Besetzung nicht an Konzertwertungsspielen teilnehmen können.
  • Die teilnehmenden Kapellen mit ihren Musikern müssen beim ASM gemeldet sein.
  • Die Wertungsspiele sind gegliedert in drei Schwierigkeitsstufen A (leicht), B (mittel) und C (schwer). Zum Vortrag kommen Stücke aus den Literaturbereichen (I. Polka / II. Walzer / III. Marsch). Diese sind ausschließlich aus der (BBMV-Pflichtwahlliste) 2017 zu wählen.  http://www.asm-online.de/uploads/media/BBMV_Pflichtwahlliste_Traditionelle-Blasmusik_2017.pdf
  • Die Wertung findet offen statt und wird von 3 Wertungsrichtern vorgenommen.
  • Jede teilnehmende Kapelle erhält eine Urkunde.
  • Der Gesamtpunktebeste der Wertungsspiele (traditionell und konzertant) erhält einen Pokal.
  • Die Wertungsspielordnung kann unter  http://www.asm-online.de/uploads/media/Wertungsspielordnung_Neufassung_201609.pdf eingesehen werden.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Bezirkes X unter (www.asm10.de).            

Anmeldeschluss ist der 5. Februar 2017.