Pflichtstücke

Wertungsspiel-Pflichtstücke im BBMV


Die Musikkommission des BBMV hat unter der Leitung von Landesdirigent Dieter Böck die neuen Pflichtstücke für die Wertungsspiele im kommenden Jahren ausgewählt.
Die neuen Stücke gelten für die Jahre 2007 und 2008.

Extraklasse:
„Stonehenge“ Jan van der Roost de Haske
Aus dem Jahr 2006 gilt noch:
„Luceafarul“ Thomas Doss Mitropa
 
Höchststufe:
„African Ritual" Guiseppe Calvina Scomegna
„Bulgarian Dances“ Franco Cesarini Mitropa
„Ouvertüre Allemande” Thomas Doss Mitropa
Aus dem Jahr 2006 gelten noch:
„Jungle“ Thomas Doss Mitropa
„Arcana“ Kevin Houben Scherzando
„Ouvertüre für Harmoniemusik” F. Mendelssohn Bartholdy  
  (bearb. John Boyd) Ludwig
  altern. (bearb. Otto Zurmühle) Molenaar
 
Oberstufe:
„Kraftwerk“ Jacob de Haan de Haske
„Ray of Hope“ Gerd Kofler Wertach Verlag
„Appalachian Overture“ James Barnes Wingert Jones
Aus dem Jahr 2006 gelten noch:
„Postcard from Singapore“ Philip Sparke Anglo Music
„Hill Country Holiday“ Robert Sheldon Barnhouse Europe
(über Concert Music)
„Nova Vita“ Kurt Gäble Rundel
 
Mittelstufe:
„Schloss Orth“ Fritz Neuböck Carpe Diem
„L' Amistat“ Ferrer Ferran Iber Musica
„Russian Dance Suite“ Kees Vlak Rundel
Aus dem Jahr 2006 gelten noch:
„A Klezmer Karnival“ Philip Sparke Anglo Music
„Drei Tänze“ Reinhard Summerer HeBu
„Mazury Rhapsody“ Alfred Bösendorfer Rundel
 
Unterstufe und Grundstufe:
In der Grund- und Unterstufe wird keine Pflichtliteratur verlangt. Hier sind zwei Selbstwahlstücke konzertanten Charakters aus der jeweiligen Schwierigkeitsstufe vorzutragen.

Die Wertungsspielordnung (118 KB) und die Wertungsspiel-Pflichtstücke (80 KB) gibt's als PDF-Datei zum Downloaden.