Info Probe- / Schnupperdirigent

Worin besteht der Unterschied zwischen Probe- und Schnupperdirigent?

Probedirigent:

Es finden zwei Vorbesprechungsabende (ca. 2h) der Probedirigenten mit Robert Hartmann statt.

Am Ersten (5 Wochen vor dem Projekt-Samstag) werden die Wünsche, Vorstellungen, Erwartungen und Probleme jedes einzelnen Probedirigenten kurz besprochen, auf die beim Probedirigat geachtet und eingegangen werden sollte. Des Weiteren werden die Probestücke abgeklärt und falls noch nicht vorhanden ausgesucht.

Den Probedirigenten steht der Notenfundus vom Bjbo zur Verfügung. Eine Liste mit den vorhandenen Bjbo-Noten findet ihr hier: Notenfundus des BJBOs

Beim zweiten Treffen (3 Wochen vor dem Projekt-Samstag) gibt es Tipps und Tricks, Dirigierübungen und eine gemeinsame Durchsprache der Probestücke aller Probedirigenten mit Robert H.

Am Projekt-Samstag werden die Probedirigenten dann die Möglichkeit haben je ca. 30 – 45 Minuten mit dem Orchester an ihrem Stück zu arbeiten. Hierbei werden sie von Robert H. unterstützt, ggf. angeleitet und verbessert.

Um einen möglichst großen Lerneffekt zu erzielen, werden die Proben auf Video aufgezeichnet. Bei der Nachbesprechung am Montag nach dem Probensamstag (nur die Probedirigenten zusammen mit Robert H.) wird das Videomaterial ausgewertet und jeder Probedirigent bekommt sein persönliches Feedback.

Schnupperdirigent:

Der ASM-Bezirk 10 veranstaltet ein Schnupperdirigieren für alle engagierten Musikerinnen und Musiker, die erste Versuche beim Dirigieren machen wollen. Dies findet statt

am Sonntag, den 7. Oktober 2018 von 09:30 bis ca. 12:00 Uhr

im Musikerheim in Rammingen (UG des Gasthof Stern, Hauptstraße 13).

Als Dozentin konnten wir Marina Beer aus Gennach gewinnen (Bachelor of Music, Dirigentin der Musikkapelle Oberrieden, Musikvereinigung Thannhausen und Vor- und Jugendorchester des Musikvereins Krumbach).

Die Jugendkapelle Rammingen steht uns an diesem Vormittag freundlicherweise als Projektkapelle zur Verfügung.

Vorab wird es einen Theorieabend geben, um Euch bestens auf das Schnupperdirigieren vorzubereiten. Dieser Termin wird in Absprache mit den interessierten Schnupperdirigenten stattfinden.

Für alle weiteren Informationen und Fragen zur Anmeldung wendet Euch bitte bis spätestens 30.09.2018 an Michael Leinsle 0162/1878320 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und lehrreiche Stunden mit Marina.

Michael Leinsle

DIPO-Beauftragter