Allgemeine Infos zum DIPO

Dirigenten-Projekte

(DIPO)

„Manchmal beginnt ein neuer Weg nicht damit, neues zu entdecken, sondern damit, altbekanntes mit ganz anderen Augen zu sehen.“

Neue Wege gehen….“, das dachten wir uns von der neuen musikalischen Leitung des Bezirkes 10, als wir uns das erste Mal trafen. Und so wurden zahlreiche neue Ideen für die Dirigentenaus- und Weiterbildung gesammelt und entwickelt. Wir sind nun voller Vorfreude und gehen mit großer Motivation an die Vorbereitungen. Es wird bestimmt für jeden von Euch etwas Passendes dabei sein: Individuelle Dirigiercoachings mit einem Orchester, aber auch Workshops verschiedenster musikalischer Stilrichtungen, die Euch sicher alle weiter bringen werden. Natürlich sind wir auch jederzeit für Eure individuellen Wünsche offen.

Kommt vorbei, spielt mit, schaut es Euch an, probiert es selber aus, Ihr werdet begeistert sein. Und vielleicht zeigt sich auch ein ganz neuer Weg für den ein oder anderen von Euch auf.

Die Dirigentenprojekte bestehen nun aus verschiedenen Arten von Weiterbildungsmaßnahmen:

  • Bei den D1- und D2-Kurs Absolventen steht das Dirigieren mittlerweile in unserem Bezirk auf dem Unterrichtsplan des Theorieunterrichts. Die Kinder und Jugendlichen bekommen dort bereits erste Einblicke in die Arbeit eines Dirigenten. Danach bieten wir verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen wie Schnupper- und Probedirigieren an und begleiten die Nachwuchsdirigenten bis hin zum C3 (Dirigentenkurs). Das Schnupper- und Probedirigieren wird unter anderem gecoacht von Robert Hartmann.
  • Coaching/Workshops für aktive und stellvertretende Dirigenten, die eine Kapelle leiten oder für Musiker mit Dirigentenkurs, die derzeit noch keine Kapelle leiten. Auch Musiker, die noch keinen C3 (Dirigentenkurs) absolviert haben, aber die Voraussetzung und Motivation dazu haben und sich weiterbilden möchten, erhalten von uns ein Angebot über verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten.

Dies bieten wir in verschiedenen Stilrichtungen wie z. B. konzertant/sinfonisch, böhmisch-mährisch mit verschiedenen und hochkarätigen Profi-Dozenten an.

  • Ein weiteres Angebot wird sein, dass ein Profidirigent oder Profimusiker in Eure Kapelle/Orchester kommt und dort eine Musikprobe oder auch ein ganzes Probenwochenende leitet. Dies ist sehr lehrreich und nachhaltig für Dirigent und Musiker.

Einige dieser Projekte werden finanziell durch den „Förderverein zur Jugendarbeit im ASM 10“ unterstützt.  

Auf Wunsch der Teilnehmer werden die Coachings öffentlich ausgeschrieben, um interessierten Musikern die Gelegenheit zum Schnuppern/Zuschauen/Zuhören zu geben und somit das Interesse für solche besonderen Weiterbildungsmaßnahmen zu wecken.

Nehmt unsere Angebote zahlreich an und ich freue mich sehr darauf, Euch unterstützen zu dürfen.

 

Michael

 

Für alle Fragen zum DIPO wendet Euch bitte an:

Michael Leinsle

Hohenschlau 14

87739 Bedernau

Mobil: 0162 1878320

Privat: 08265 7496

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!